Der Ländermanager hat seinen festen Firmensitz in dem für ihn zuständigen Wirtschaftsraum. Er verfügt über entsprechende Markt- und Branchenkenntnisse und ist zur absoluten Neutralität verpflichtet.

Der Ländermanager ist der Hauptansprechpartner, wenn es um die Auswahl der jeweiligen Projektmanager und Experten geht. Weiterhin hat er die Aufgabe, die im Zielland vorhandenen Projektmanager und Experten zu bewerten. Dieses Bewertungskriterium fließt in die Gesamtbewertung des Projektmanagers oder des Experten ein. Als Schnittstelle zwischen der KMU und den vor Ort ansässigen Projektmanagern und Experten erstellt er zur Lösung einer bestehenden Ausschreibung ein Team und stellt mit diesen gemeinsam einen Prozessablauf samt Aufwandsschätzung / Angebot bereit.

Die Integration von staatlichen Organisationen sowie die Einhaltung aller rechtlichen Richtlinien in dem Zielland sollten vom Ländermanager überwacht werden bzw. an einen Projektmanager oder Experten übertragen werden.

Pflichten

Der Ländermanager muss dem Ehrenkodex der Globe-Experts entsprechend die Arbeit durchführen und für absolute Neutralität bei der Vergabe der Aufträge Sorge tragen. Alle Arbeiten des Ländermanagers sind transparent und gewährleisten so einen fairen Umgang der jeweiligen Partner untereinander.

In wenigen Schritten Ländermanager Status beantragen

  • Registrierung und Anmeldung bei www.globe-experts.com
  • vollständiges Eintragen und Nachhalten aller Stammdaten
  •  

Profil und Aufgaben der Ländermanager

Aufgaben

  • Bereitstellung von aktuellen Marktinformationen für definierte Projekte
  • Koordinierung von Anfragen, Ausschreibungen und Aufträgen
  • kompetente Beantwortung konkreter Fragen
  • Betreuung der Projektteams
  • nn (wird aufgrund der Aktitäten in den Pilotprojekten ergänzt)