Das Globe-Experts Netzwerk ist eindeutig auf kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) ausgerichtet. Diese Ausrichtung hat ihren Ursprung darin, dass es insbesondere die KMUs sind, die  innovative Produkte herstellen, welche im weltweiten Markt positioniert werden können und müssen: zur Sicherung bzw. Steigerung der Beschäftigungsrate in den Volkswirtschaften.

Die Positionierung dieser Innovationen in den weltweiten Handel stellt die Unternehmen jedoch vor schier unlösbare Aufgaben und verursacht zusätzlich hohe Kosten. Jeder Unternehmer wird den Aufwand und die Kosten, die notwendig sind um ein Produkt im heimischen Markt zu positionieren, kennen bzw. sich der Problematik bewusst sein.

Nimmt man die Sprach- und Marktkenntnisse sowie die bereits im heimischen Markt bestehenden Kontakte weg, so wird einem schnell vor Augen geführt, welch großer Aufwand und damit Kosten betrieben bzw. eingesetzt werden müssen, um diese Professionalität auch im gewünschten Zielland zu erreichen.

Wertschöpfungskette Reloaded

Sind die Prozesse für die Positionierung des Produkts auf dem heimischen Markt bekannt, so müssen diese in dem Zielland neu entwickelt bzw. entdeckt werden. Nicht nur die Sprache, sondern und insbesondere die Kultur und der dort unbekannte Wettbewerb sind Hürden, die genommen werden müssen. Alle Leistungen die im heimischen Markt zugekauft werden, um eine Positionierung des Produktes bzw. der Leistung sicherzustellen, müssen im Zielland mühsam und kostenintensiv erst einmal zusammengetragen werden. Die Absatzkanäle müssen ermittelt und Partner gefunden werden, denen Unternehmen vertrauen können.

In vielen Fällen kommen die Unternehmen über einen „Versuch“ nicht hinaus. Ob und wieweit die bisherigen Anstrengungen richtig waren, kann im schlechtesten Fall nicht ermittelt werden, weil kein Feedback, Rückkanal, aus dem Zielland vorhanden ist.

Pilotprojekt mit minimalen Kosten und maximalen Aussichten

Warum also diesen mühsamen, risikoreichen und kostspieligen Weg gehen, wenn es Alternativen gibt? Werden Sie Teil des Globe-Experts Netzwerkes und greifen Sie auf die Erfahrung von Experten im Zielland zu.
Sowohl Sie als auch der Experte im Herkunftsland haben jeweils das gleiche Ziel. Beide möchten sie ihre Leistungen weltweit anbieten und Kunden finden. Während der Experte im Zielland keine Möglichkeit hat, sich Ihnen nachweisbar qualitativ anzubieten, haben Sie keine Möglichkeit hochwertige Experten im Zielland ausfindig zu machen.

Zum einen mangelt es an „Erfahrungswerten“ zum anderen an „Vergleichsmöglichkeiten“. Dies gilt aber stets für beide Seiten. Der Experte kann auch nicht erahnen, welchen Partner er gerade betreut und wie ernst der Wunsch für ein Product Placement im gewünschten Zielland ist.

Daher bietet sich es sich geradezu an, mit einem Pilotprojekt zu beginnen und Schritt-für-Schritt in die Vollen zu gehen. Die Erfahrungen der Partner können auf der Webseite der Globe-Experts nachgehalten und sowohl der Anbieter (KMUs) als auch der Experte können sich gegenseitig bewerten.

WIN³

WIN3 Auch wenn die Formel zu Beginn nicht richtig erscheint, ist diese über die Zeit betrachtet gültig. Den Multiplikator-Effekt mit einkalkuliert, ergeben sich mehr als nur drei Parteien die von dieser Zusammenarbeit profitieren: Exporteure, Importeure, Dienstleister, Volkswirtschaften und Bürger - durch den internationalen Güteraustauch in oligopolistische Märkte.

Mitgliedschaft für KMUs

Machen Sie den Anfang und werden Sie ein Teil des Globe-Experts Netzwerkes. Das geht schnell, ist einfach und birgt keine Risiken.

Transparenz und ein Ehrenkodex ist die Grundlage des Globe-Experts Netzwerkes. Machen Sie mit und nutzen Sie die Vorteile.

Ziel Zielgruppe Zielperson Zielgebiet Zeitraum
Marktforschung Branche Anwender Lokal Planung
Kundenbefragung Einkaufs- Organisationen Berater Regional Produktion
Produktentwicklung Großhandel Entscheider National Testphase
Produkteinführung Einzelhandel (Outlets)   International Aktion
Marktdurchdringung Multiplikatoren     Auswertung
Messe-Präsentation Medien     Evaluation
Distribution        
Marktanteile